UA-76409422-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Willkommen!

NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU

für alle, die Bonn, seine Museen und natürlich Ludwig van Beethoven mal ganz anders kennenlernen wollen:

 

Wer ist dieser Ludwig, den Kathrin und Leo beim Bonner Rosenmontagszug kennengelernt haben? Ein wenig seltsam ist er ja und er behauptet, er heiße van Beethoven!
Tatsächlich ist der 11jährige Ludwig versehentlich durch die kleine Zeitmaschine eines Erfinders aus dem Jahr 1782 ins heutige Bonn geraten. Da er diese Zeitmaschine bei sich trägt, müsste sie ihn auch wieder zurückbringen können. Dazu braucht er nur den richtigen Zahlencode. Nur? 
Mit Hilfe der Rätselsprüche aus dem Notizbuch des Erfinders gehen die Kinder in den Bonner Museen auf die Suche nach den richtigen Zahlen. Viel Zeit bleibt ihnen nicht, und da sind auch noch die Museumsdiebe …
Wer ist dieser Ludwig, den Kathrin und Leo beim Bonner Rosenmontagszug kennengelernt haben? Ein wenig seltsam ist er ja und er behauptet, er heiße van Beethoven! Tatsächlich ist der 11jährige Ludwig versehentlich durch die kleine Zeitmaschine eines Erfinders aus dem Jahr 1782 ins heutige Bonn geraten. Da er diese Zeitmaschine bei sich trägt, müsste sie ihn auch wieder zurückbringen können. Dazu braucht er nur den richtigen Zahlencode. Nur? Mit Hilfe der Rätselsprüche aus dem Notizbuch des Erfinders gehen die Kinder in den Bonner Museen auf die Suche nach den richtigen Zahlen. Viel Zeit bleibt ihnen nicht, und da sind auch noch die Museumsdiebe …

 

 

und für Erwachsene das Neueste aus Kirche und Unterwelt:

 

 

 

oder gleich dreimal kulinarisch-kleinkriminell:

 

 mit: Ein fast perfektes Dinner

 

mit: Löwenzahn

 

 mit: Die Bernsteinkönigin

 

 

*

Das Neueste in Kürze gibt's gleich hier nebenan.

Und zu finden bin ich mit meiner Autorenseite auch bei facebook. 

 

Herzliche Grüße

Ihre und eure

Gitta Edelmann

Neue Bücher ...

Veröffentlicht am 22.08.2016

... erscheinen meistens im Frühjahr und im Herbst. Ludwig und die Suche nach dem Geheimcode und Zwischen Godorf und Gomorrha haben sich dagegen den Sommer ausgesucht und hoffentlich schon einigen Leserinnen und Lesern in den Ferien Spaß gemacht. 

Doch das ist nicht alles für 2016. Im September erscheint der historischer Kurzkrimi Wenn der Hecker kommt (Baden 1848), der hoffentlich schon einmal ein wenig Lust macht auf meinen historischen Roman Badisches Wiegenlied, das ab März zu kaufen sein wird. Und im Oktober gibt's Ella Martins dritten Fall in Canterbury Blues.

Ich plotte derweil bereits an Ellas viertem Fall und plane die neuen Schreibworkshops für 2017. 

:-)

Ganzen Eintrag lesen »

Der Winter ist vorüber

Veröffentlicht am 14.04.2016

und damit auch die intensive Schreibzeit, in der u.a. Ella Martins neues Abenteuer 

Ganzen Eintrag lesen »

Neuer Büchershop online

Veröffentlicht am 04.01.2016

Gehören Sie auch zu den Leuten, die eigentlich nicht bei dem ganz großen und manchmal umstrittenen Händler einkaufen wollen, aber keine Buchhändlerin des Vertrauens 

Ganzen Eintrag lesen »